Untersuchungsstelle für bestimmte Abwasser- und Gewässeruntersuchungen sowie Probenahmen im Land Brandenburg

Bild: LLBB

Das Landeslabor Berlin-Brandenburg ist eine vom Ministerium für Ländliche Entwicklung, Umwelt und Landwirtschaft des Landes Brandenburg (MLUL) zugelassene Untersuchungsstelle für bestimmte Abwasser- und Gewässeruntersuchungen sowie Probenahmen im Land Brandenburg (Bescheid vom 09.10.2015).

Der gemäß § 9 Abs. 1 der Untersuchungsstellen-Zulassungsverordnung (UStZulV) vom 17. Dezember 1997 (GVBl. II/98, S. 38), zuletzt geändert durch Artikel 2 Absatz 29 des Gesetzes vom 25. Januar 2016 (GVBI.I/16 [Nr.5]), erteilte Zulassungsbescheid ist befristet bis zum 07.12.2022. Datenbankeintrag im Recherchesystem Messstellen und Sachverständige (ReSyMeSa) - Fachmodul Wasser.